Mitte August - Andy Latte Comeback

Überraschung!

Andy Latte kommt zurück!

Zumindest könnt ihr hier in der Dankbank eine neue Themenseite dazu finden.

Vorab gibt es die ersten beiden Videos zur Serie überhaupt bereits zu sehen.

COMING SOON!

 

 

Internationale Raumstation - International Space Station (ISS) - in Dr. Brockers Weltraum-Abenteuer heißt sie Connexis
Internationale Raumstation - International Space Station (ISS) - in Dr. Brockers Weltraum-Abenteuer heißt sie Connexis

Oft wird sie als Außenposten der Menschheit im Weltraum bezeichnet. Anderer sehen in ihr eine der größten Geldverschwendungen. Auf jeden Fall aber ist sie mit die komplexeste Maschine, die die Menschheit jemals gebaut hat. Und während die echte Raumstation "nur" ihre Bahnen um unseren Globus zieht, fliegen in unserer Geschichte die Helden quer durch das Sonnensystem. Ihr Ziel: Antagonien - der neue Himmelskörper.

 

 

11. August - Start: Parker Solar Probe - Näherekord: 6 Millionen Kilometer

Parker Solar Probe - Näherekord: 6 Millionen Kilometer
Parker Solar Probe - Näherekord: 6 Millionen Kilometer

Die Weltraumsonde Parker Solar Probe wird von NASA zur Erforschung der Sonne, insbesondere deren Korona und ihrer äußersten Atmosphärenschichten eingesetzt.

 

Im Wesentlichen soll sie zwei bisher ungelöste Fragen beantworten:

  • Wie wird die Korona auf bis zu 5 Millionen Grad aufgeheizt, obwohl die sichtbare Sonnenoberfläche nur etwa 5500 °C heiß ist?
  • Wie werden die Teilchen des Sonnenwindes beschleunigt?

Parker Solar Probe (PSP) soll sich der Sonnenoberfläche bis auf 8,5 Sonnenradien (= ca. 5,9 Millionen km) nähern.

Aus Kostengründen wurde ihr Vorgängermodell im Konzeptstadium gestrichen.

PSP soll nach aktuellen Planungen am 11. August 2018 von der Erde aus starten. 

Als Trägerrakete soll eine Delta IV Heavy dienen.

 

Am 19. Dezember 2024 soll sie nach sieben Swing-bys an der Venus ihren sonnennächsten Punkt erstmals erreichen. 

 

 

Längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts - 27. Juli 2018 - ab 21.00 Uhr (MEZ)

Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts steht bevor!

Der Mond ist am 27.8.2018 in Berlin um 20.58, in Hamburg um 21.17, in Köln um 21.18 und in Leipzig und München um 20.57 Uhr aufgehen. Bereits zuvor hat die Phase des Kernschattens begonnen, sodass der Mond von Anfang an in ein dunkelrotes Licht getaucht war. Da er aus Europa gesehen fast die ganze Zeit über tief über dem Horizont stand, war er besonders groß erschienen.

 

 

NEUES IN DER DATENBANK:

Sommer Update vom 4. August 2018 und folgende

Sterne lassen sich in den kurzen, meist lauen Sommernächten zwar auch gut beobachten,

dennoch ist es die Zeit der Urlaube und Reisen.

Daher seht ihr ab heute ein neues, dazu passendes Hintergrundbild.

Wir sind aus unserem Urlaub schon zurück,

sodass ihr euch in den kommenden Tagen wieder auf neue Inhalte freuen könnt.

Darüber hinaus wird es auch zum ersten Mal neues zu den beiden Serie zu sehen geben.

Lasst euch überraschen!

 

 

Juni 2018 - Google Lunar Xprize - Auf zum Mond

Google Lunar Xprize 2018
Google Lunar Xprize 2018

 

Übrigens, könnt ihr erraten aus wie vielen Bildern wir diesen Banner zusammengestellt haben?

Der Google Lunar X-Prize wurde Wettbewerb 2007 gestartet.

Die X-Prize Foundation um den Gründer Peter Diamandis will damit die private Raumflugaktivitäten fördern.

Die Finanzierung und das Preisgeld von rund 40 Millionen € übernimmt der US-amerikanischen Konzern Google.

 

Die ersten 10 teilnehmenden Teams präsentierten im Mai 2008 ihre Projekte in Straßburg.

Aktuell endet der Countdown zum Mondflug am 31. März 2018.

Alexander Gerst greift nach den Sternen - Die Raumstation Connexis (ISS)

Am 6. Juni 2018 ist Alexander Gerst zusammen mit zwei weiteren Kosmonauten (aus Russland und aus den USA) mit einer Sojus-Rakete in den erdnahen Weltraum aufgebrochen. Gut 2 Tage danach konnte das Sojus-Raumschiff an der größten Raumstation sicher andocken. Nun forscht er zusammen mit 5 weiteren Menschen im größten Weltraumlabor - der ISS. Im Herbst wird er der erste Deutsche sein, der auf der ISS das Kommando inne hatte.

 

 

NEUES ERLEBEN

Das Voletarium feiert den 1. Geburtstag

Kommt zur Facebook Fanseite

 

Vor einem Jahr startete im Europa Park das erste Flying Theater Deutschlands und das größte in Europa.

 

Lasst gern einen Daumen und Kommentar da.

Und wenn euch das Video gefallen hat, abonniert meinen Kanal. 

Dann werdet ihr immer über neue Videos informiert.

 

NEUE VIDEOS: Jeden Monat

 


Weltraum-Datenbank erhält EU-DSGVO

 

 

Großes Seitenupdate zu neuen europäische Datenschutzverordnung

 

Die EU-DSGVO* trat am dem 25. Mai 2018 in Kraft.

*Dies steht für Europäische Union Datenschutz Grundverordnung.
Unsere Datenschutzerklärung haben wir bereits zuvor daran angepasst.
Diese findet ihr in der Fußzeile unter "Datenschutz".

Creativ Unilab - Jim Dunlap

Als vor Jahren die Marsmission mit Hindernissen "in den Weltraum startete", hätte noch niemand gedacht, dass wir gut 10 Jahre später soweit wären, fast alle Technik des Weltraum-Abenteuers zu besitzen.

Nein noch viel mehr! In gut weiteren 10 bis 20 Jahren sollen die ersten Menschen auf dem Mars landen.

Nicht virtuell, nicht im Holodeck, nein, in echt!

 

Die neuen Bilder zeigen im Übrigen die "Hermes", der "ARES Mission", die im Zusammenhang mit  dem großartigen Kinofilm "Der Marsianer" gebaut* wurde. *Wobei gebaut leider noch zu viel gesagt ist, es sei denn man bezieht die virtuelle Welt mit ein. Die Meisten Bilder der Hermes zeigen Computer-Animationen.

 

Es wird Zeit,

ein neues Kapitel des Weltraum-Abenteuers aufzuschlagen. Es wird großartig. Versprochen! :)


Wie soll es mit Dr. Brockers Weltraum-Abenteuer weitergehen? Schreibt uns!

Habt ihr Fragen und/oder Anregungen? Her damit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0